Unser Ernährungskonzept

Weniger Zeit und vor allem bekömmlich – optisch besseres Essen kommt auf den Teller

In unserem Haus bekommt das Esserlebnis große Bedeutung. Abwechslungsreiche, saisonbezogene, regionale Gerichte plus Spezialitätenwochen von Kartoffeln über Fisch bis hin zu Großereignissen spiegeln sich im Speiseplan wider. Seit etwa vier Jahren bieten wir als zweites Gericht in unserem Hause die mediterrane Küche an. Natürlich legen wir auch Wert auf ernährungsphysiologische Zubereitungsarten. Auf Wunsch können Diäten aller Art zubereitet werden, da der Küchenchef die Prüfung zum „diätetisch geschulten Koch“ abgelegt hat.

Es kommen zusätzlich Rapsmargarine, Rapsöl und Olivenöl zum Einsatz. Gemüse wird grundsätzlich nur in besonderem Öl angebraten, gewürzt und mit frischen Kräutern versehen. Es behält alle Vitamine und Nährstoffe und durch die Röststoffe ist es auch noch schmackhafter. Fisch und Fleischgerichte werden meist nur kurz im Kombidämpfer mit Öl, Gewürzen und Kräutern gebraten. Dies hat den Vorteil, dass nicht vorproduziert werden muss. Das Essen muss nicht wieder erwärmt werden und hat außerdem nur eine kurze Warmhaltezeit.

Auch eine neue Errungenschaft dürfen wir unser Eigen nennen. Den Pollux 360: Dies ist ein spezieller Kombidämpfer, in dem alle Salmonellen und der Vogelgrippevirus an Eiern durch eine spezielle, patentierte Methode abgetötet werden. Das hat wiederum den Vorteil, dass wir weiche Frühstückseier und Spiegeleier nur von einer Seite gebraten anbieten können.

Unser Speisenangebot umfasst

  • Frühstück: Kaffee, Tee, Milch, Kakao, Buttermilch, diverse Brötchensorten, verschiedene Brotsorten, Wurst und Käse, täglich wechselnd, verschiedene Marmeladen, Nuss-Nugat-Creme, Frischkäse, Quark, Müsli, Gemüsestifte, Trockenfrüchte, diverse Nüsse
  • Zwischenmahlzeit: Kaffee, Tee, Milch, Kakao, Wasser, Säfte, Kuchen, Plätzchen, Obst, belegtes Brot, Milchsuppen, Joghurt, Quark etc.
  • Mittagessen: Wasser, Säfte, bei speziellen Anlässen auch Bier, Wein und Sekt, eine Vorsuppe, zwei Hauptgerichte mit Beilagen, Gemüse und/oder Salat und ein Nachtisch (Pudding, Quark, Joghurt, Obst, Eis, Kompott etc.)
  • Kaffee: Kaffee, Tee, Milch, Kakao, Wasser, Säfte, Kuchen, Plätzchen, Obst, belegtes Brot, Joghurt, Quark etc.
  • Abendessen: Kaffee, Tee, Milch, Kakao, Buttermilch, diverse Brötchensorten, verschiedene Brotsorten, Wurst und Käse, täglich wechselnd, verschiedene Marmeladen, Nuss-Nugat-Creme, Frischkäse, Quark, Müsli, Gemüsestifte, Trockenfrüchte, diverse Nüsse

Wir planen gemeinsam mit den Bewohnern das Speisenangebot. Dabei können Kritik, Wünsche und Anregungen berücksichtigt werden. Bewohner bringen auch ihre eigenen Rezepte mit ein und gerne wird auch gemeinsam gekocht. Jeden Monat haben auch die Geburtstagskinder die Möglichkeit, sich ein Festmenü für ihren Ehrentag zu wünschen. Auch Feiern in kleinem Rahmen können bei uns ausgerichtet werden. Dies können Geburtstage, Empfänge, Ehrungen, Kommunionen und vieles mehr sein. Jeden Nachmittag steht Ihnen die Cafeteria zur Verfügung. Dort finden Sie diverse Torten, Getränke (kalt und warm), Kaffeespezialitäten, Eisbecher, Saisonartikel, wie Glühwein, Eiskaffee, Knabbereien, Süßigkeiten etc. – und natürlich immer reichlich Obst.

Den aktuellen Speiseplan finden Sie hier