Die Tagespflege des SeniorenZentrums Krefeld

Die Tagespflege des SeniorenZentrums bietet Menschen, die im Alter alleine leben oder durch plötzliche Ereignisse auf fremde Hilfe angewiesen sind, eine Alternative an, ohne dass sie ihr lieb gewonnenes Zuhause aufgeben müssen.

Unsere Einrichtung betreut ältere Menschen (ab dem Alter von etwa 60 Jahren), die ambulant unter- und stationär überversorgt oder demenziell erkrankt sind. Sie steht auch Menschen offen, die körperbehindert oder pflegebedürftig sind. Weiterhin kann sie von Menschen genutzt werden, die durch den Verlust des Partners zu vereinsamen drohen.

Unsere Pflege und Betreuung der Tagespflegegäste basiert auf dem Respekt vor der Menschenwürde. Ziel der Tagespflege ist, die häusliche Pflege aufrecht zu erhalten, indem pflegende Angehörige entlastet und eine selbstständige Lebensführung gefördert wird. Wir respektieren das Recht und den Wunsch unserer Tagespflegegäste auf Selbstbestimmung.

Unter Berücksichtigung der Biografie und der individuellen Lebensführung werden unsere Gäste von berufserfahrenem Fachpersonal in wohnlicher Atmosphäre betreut und gepflegt, wobei sich die pflegerischen Maßnahmen nach den Grundsätzen der aktivierenden Pflege richten und Ressourcen erhalten beziehungsweise gefördert werden sollen.

Unsere Pflegeplanung wird auf Grundlage des Konzeptes der Aktivitäten und existenziellen Erfahrungen des Lebens (AEDL) nach Professor Dr. Monika Krohwinkel erarbeitet. Im Vordergrund unserer Konzeption stehen die psychischen Bedürfnisse unserer Gäste, die nur im Rahmen einer Bezugspflege erfüllt werden kann. Aus diesem Grund arbeitet die Tagespflege nach einem personenzentrierten Ansatz (nach Tom Kitwood), dessen Grundhaltung sich in den drei zentralen Aussagen Wertschätzung, Echtheit und Einfühlungsvermögen ausdrückt.

Wir streben an, den Alltag mit unseren Gästen gemeinsam zu gestalten.

Dazu bieten wir auch:

  • Frühstück, Mittagessen, Nachmittagskaffee oder Zwischenmahlzeiten
  • Hilfe bei der Körperpflege
  • Mobilitätstraining
  • Gruppenaktivitäten
  • Gedächtnis- und Konzentrationsübungen
  • Spiel-/Bastelkreise
  • Kochen/Backen
  • Seniorentanz/-gymnastik
  • Sing-/Erzählkreis
  • Spaziergänge
  • Fahrten und Ausflüge
  • Hilfe bei der Ausrichtung von Festen und Geburtstagen

Mit diesen Angeboten möchten wir die Lebensfreude und -qualität verbessern, vorhandene Fähigkeiten und Kompetenzen fördern und fordern und das Knüpfen neuer Kontakte und Freundschaften unterstützen. Die Zusammenarbeit mit Angehörigen, Ärzten und Pflegediensten ist für uns selbstverständlich.

Weitere Angebote der Tagespflege umfassen:

  • Krankengymnastische Behandlungen bei ärztlicher Verordnung in der hauseigenen Krankengymnastik-Praxis
  • Friseur
  • Fußpflege

Unsere Einrichtung bietet zwölf Gästen Platz und ist von Montag bis Freitag von 8.00 bis 16.30 Uhr geöffnet. Auf Wunsch werden unsere Gäste vom hauseigenen Fahrdienst morgens abgeholt und nachmittags nach Hause gefahren.